TIERisch gutes Wochenende für die Haustiermesse Karlsruhe

TIERisch gut Karlsruhe

16.11.2015 08:16:20, KMK - Karlsruher Messe- und Kongress GmbH

Karlsruhe, 15. November 2015 – Zwei Tage lang hatten Tierliebhaber Gelegenheit, sich auf der TIERisch gut rund um die Themen Hund, Katze und Aquaristik zu informieren, einzukaufen und das vielfältige Rahmenprogramm und die Sonderschauen zu erleben. Rund 40 000 Besucher und mehr als 10 000 Hunde strömten am Wochenende in die Karlsruher Messehallen. Britta Wirtz, Geschäftsführerin der Karlsruher Messe- und Kongress-GmbH, resümiert: „Die TIERisch gut hat sich als Treffpunkt für Tierliebhaber und Tierbesitzer im Süden etabliert. Es ist uns wiederum gelungen, viele neue Besucher anzulocken. Knapp 90 Prozent waren zufrieden mit ihrem Besuch auf der TIERisch gut, ein Drittel gaben ihr sogar die Bestnote.“ Mehr als 90 Prozent der Besucher können sich vorstellen, die Messe auch im nächsten Jahr zu besuchen. Über 76 Prozent kauften direkt vor Ort ein, fünf Prozent mehr als im Vorjahr. Auch die Rückmeldungen der Aussteller waren überaus positiv. Drei Viertel der Aussteller haben bereits ihre Teilnahme für die nächste TIERisch gut, teils mit größeren Ständen, signalisiert.


VDH und DEKZV zeigten sich überaus zufrieden
Eine positive Bilanz zieht auch Ulrich Reidenbach, Vorsitzender des Landesverbandes Baden-Württemberg für Hundewesen (VDH): Zur 71. Internationalen Rassehundeausstellung (IRAS) und zur 4. Nationalen Rassehundeausstellung (NRAS) Karlsruhe, die vom VDH durchgeführt wurden, waren 5841 Rassehunde gemeldet, 610 mehr als im Vorjahr. „Die hohe Meldezahl resultiert aus der entspannten Atmosphäre, in der die Ausstellungen hier verlaufen. Das kommt bei den Züchtern gut an und schlägt sich in der Meldezahl nieder,“ so Reidenbach. „Die Rückmeldungen der Züchter und Besucher waren durchweg positiv. Wir haben mit der TIERisch gut die ideale Plattform gefunden, die Tätigkeiten des Verbandes vorzustellen und die IRAS und die NRAS durchzuführen.“

Große Zufriedenheit herrschte auch beim 1. Deutschen Edelkatzenzüchter-Verband (DEKZV). „In diesem Jahr wurden 600 Katzen zur Edelkatzenschau angemeldet, 200 mehr als im vergangenen Jahr. Dies zeigt, dass die TIERisch gut sich bei den Ausstellern in den letzten vier Jahren etabliert hat. Die Akzeptanz spricht für Karlsruhe“, resümierte der Verbandsvorsitzende Dietmar Sagurski. „Auch die Resonanz zur Sonderschau ‚Tops und Flops - artgerechte Katzenhaltung‘, bei der wir beratend zur Seite standen, war sehr gut. An den zwei Tagen haben sich hier zahlreiche Besucher über die Haltung von Katzen informiert.“

Garnelenchampionat doppelt so groß
Beim Garnelenchampionat wurden in diesem Jahr in rund 150 Ausstellungsbecken Zwerggarnelenarten und -farbschläge von privaten Züchtern aus aller Welt ausgestellt und nach speziellen Kategorien bewertet. Sebastian Johannsen, Organisator des Championats, zeigte sich erfreut: „Das Garnelenchampionat ist in diesem Jahr ein voller Erfolg. Im Vergleich zum letzten Jahr wurden doppelt so viele Ausstellungsbecken präsentiert. Wir hatten zahlreiche Fachbesucher aus ganz Europa, die nur aufgrund des Championats gekommen sind. Es waren aber auch viele interessierte Besucher hier, die bisher keinen Kontakt zum Thema Aquaristik hatten und von unserem Team beraten wurden.“

Aussteller von TIERisch gut überzeugt
Die Aussteller überzeugte sowohl die Besucherfrequenz als auch die Qualität des Publikums. „Wir hatten viele Fachbesucher an unserem Stand, die genau wussten, was sie suchen,“ sagte Michael Degen, Geschäftsführer von Tropical Heimtierbedarf. „Wir haben uns aber auch über viele junge Besucher gefreut, die bisher noch keinen Kontakt zur Aquaristik hatten und sich gerne beraten lassen wollten. Für uns ist die TIERisch gut in den letzten Jahren zu einem festen Termin geworden – hier passt einfach alles.“

Auch im Bereich Katze freuten die Aussteller sich über zahlreiche interessierte Besucher, die sich gerne beraten ließen und dann auch kauften. Bello & Diva bietet Tiermöbel an und ist in diesem Jahr zum ersten Mal dabei. „Wir haben viele gute Gespräche mit Katzenbesitzern geführt. Im Moment gibt es ganz klar den Trend zu hochwertigen und nachhaltigen Produkten und unsere Produkte halten in der Regel ein ganzes Katzenleben lang,“ so Geschäftsführer Alexander Weidhaus. „Wir sind auf jeden Fall auch im nächsten Jahr wieder dabei.“

Für den guten Zweck gab es in diesem Jahr die die Beauty-Lounge. Am Stand von PSH Petcare konnten Besucher ihre Hunde gegen eine kleine freiwillige Spende trimmen, schneiden und bürsten lassen. „Die Aktion war ein Riesen-Erfolg,“ resümierte Stefan Abeling, Geschäftsführer von PSH Petcare. „Wir haben eine große Summe für den guten Zweck zusammenbekommen. Auch die vier Hundefriseure freuen sich im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.“

Bianca Irsch von Vet-Concept, Hersteller von Tiernahrung für Hunde und Katzen, lobte vor allem die positive Stimmung und die interessierten Besucher. „Wir sind das erste Mal auf der TIERisch gut und sehr zufrieden. Bereits mit der Öffnung um 9.00 Uhr war unser Stand gut gefüllt. Die Kunden waren sehr freundlich und offen und ließen sich gerne beraten.“

Heinz-Jürgen Boberg, Geschäftsführer von Bobi-Versand, verzeichnet in diesem Jahr einen sehr guten Umsatz. „Wir sind bereits seit 2012 als Aussteller dabei und obwohl unser Umsatz im letzten Jahr schon sehr gut war, konnten wir ihn in diesem Jahr noch einmal steigern. Am Samstag Nachmittag waren bereits einige Artikel fast ausverkauft.“

Die fünfte TIERisch gut – Haustiermesse Karlsruhe, die 72. IRAS, die 5. NRAS und die Edelkatzenausstellung finden vom 12. bis 13. November 2016 in der Messe Karlsruhe statt.

Veranstalter:
KMK - Karlsruher Messe- und Kongress GmbH
Festplatz 9
76137 Karlsruhe
Deutschland
  • Tel: +49 (0)721 37200
  • Fax: +49 (0)721 37202106
  • www.messe-karlsruhe.de
Veranstaltung:

TIERisch gut Karlsruhe Rheinstetten
02.12.2017 - 03.12.2017

Zutritt:
Publikumsmesse
Turnus:
jährlich
Haftungshinweis: Für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte und Bilder.