Antiquitätenmessen – Messetermine ab Mai 2020

Messekalender mit Antiquitätenmessen ab dem 10.05.2020. Antiquitäten sind Gegenstände häufig künstlerischer oder kunsthandwerklicher Herkunft, aber auch Gebrauchsgegenstände und Möbel, die besonderen Wert durch ihr Alter, ihre besondere Gestaltung oder aber auch ihre Seltenheit erhalten. Sie sind, was Wert und Preis betrifft zwischen kulturgeschichtlichen Gegenständen, deren Handel in der Regel untersagt ist, und Flohmarktware/Trödel anzusiedeln, wobei die Grenzen insbesondere auch zum Kunsthandel fließend sind, was sich auch in den Konzeptionen der entsprechenden Messen, die meist neben Antiquitäten auch Kunst, Vintage, Design und Sammlerstücke im Programm führen, niederschlägt. Angesprochen werden nur selten ausschließlich Fachhändler, meist sind diese Messen auch Verkaufsmessen für den interessierten Endabnehmer... weiterlesen

Artikel, die häufig im Verbund mit Antiquitäten auf Messen angeboten werden, sind antiquarische Produkte, worunter man historische Bücher, Stiche und andere Druck-Erzeugnisse versteht, Militaria, Philatelie und Numismatik. Deutschlands traditionsreichste Kunst- und Antiquitätenmesse ist die Kunst-Messe in München. Die älteste Antiquitätenmesse der Welt findet alljährlich in Brüssel statt: es ist der Foire des Antiquaires, der seit über einem halben Jahrhundert dort ausgerichtet wird. Die international bedeutendste Messe dieser Art ist die TEFAF (The European Fine Art Fair) in Maastricht, auf der die wichtigen Kunsthändler und Galerien vertreten sind und die ein zahlungskräftiges Publikum aus aller Welt anlockt. Länder, in denen Antiquitäten große Wertschätzung erfahren sind traditionell Frankreich und Großbritannien. In Großbritannien werden mehr als die Hälfte der europäischen Kunstumsätze erwirtschaftet und etwa 25% aller globalen. Nicht zufällig befinden sich die großen Traditionsauktionshäuser Sotheby’s und Christie’s in London. Entsprechend zahlreich sind die in diesen beiden Ländern veranstalteten Antiquitätenmessen. Außereuropäisch betrachtet sind die USA das Land, welches die meisten Kunstwerke und Antiquitäten importiert. America’s Largest Antique and Collectible Shows beispielsweise ist eine Veranstaltungsreihe, die in den Vereinigten Staaten mehrmals im Jahr an verschiedenen Austragungsorten stattfindet.

Antiquitätenmessen weltweit nach Ländern
Kunst
Voraussichtlich Mai 2020
Kunst & Antiquitäten
Kunst- und Antiquitätenmesse auf Schloss Oelber

für Fachbesucher und Privatbesucher

Deutschland
Schloss Oelber Baddeckenstedt, Deutschland
Garten
Voraussichtlich Mai 2020
LebensArt
Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle

Publikumsmesse

Deutschland
Kurpark Bad Neuenahr Bad Neuenahr-Ahrweiler, Deutschland
Garten
Voraussichtlich Mai 2020
LebensArt
Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle

Publikumsmesse

Deutschland
Schloss Döbbelin Stendal, Deutschland
Garten
Voraussichtlich Mai 2020
LebensArt
Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle

Publikumsmesse

Deutschland
Stadtpark Strecktal Pirmasens, Deutschland
Garten
Voraussichtlich Mai 2020
LebensArt
Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle

Publikumsmesse

Deutschland
Gut Hesterberg Neuruppin, Deutschland
Garten
Voraussichtlich Juni 2020
LebensArt
Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle

Publikumsmesse

Deutschland
Hessisches Landgestüt Dillenburg, Deutschland
Kunsthandwerk
Voraussichtlich Juli 2020
LebensArt
Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle

Publikumsmesse

Deutschland
Stadtpark Aschersleben, Deutschland
Wein
Voraussichtlich Juli 2020
LebensArt
Messe für Garten, Wohnen und Lifestyle

Publikumsmesse

Deutschland
Schlosspark Putbus, Deutschland
Kunst
Voraussichtlich November 2020
Gotha
Internationale Antiquitäten-Ausstellung

Publikumsmesse

Italien
Fiere di Parma Parma, Italien