Information und Inspiration: GLORIA, die einzige Kirchen-Messe im deutschsprachigen Raum

Gloria

22.10.2014 12:23:59, Messe Augsburg ASMV GmbH

Vom 23. bis 25. Oktober 2014 öffnet bereits zum dritten Mal in Augsburg die insgesamt 15. Kirchen-Messe GLORIA ihre Pforten, in diesem Jahr mit einem umfangreicheren Programm als je zuvor. Parallel zur einzigen Messe für Kirchenbau, -bedarf und -ausstattung im deutschen Sprachraum findet am 23. Oktober erstmals der Kongress „ZUKUNFT DER KIRCHENIMMOBILIEN“ statt, flankiert vom gleichnamigen Wettbewerb.


Mehr als 100 Aussteller aus dem In- und Ausland bieten eine Fülle von Informationen und Angeboten für den Bau, die Ausstattung und Bedarf von Kirchen und Klöstern sowie für den christlichen Glaubensvollzug, beispielsweise religiöse Produkte, Verlagsneuheiten und Reiseangebote. Der KunstPlatz zum Thema „Genau wie ich“ zeigt drei künstlerische Positionen und ein hochinteressantes Rahmenprogramm verspricht einen abwechslungsreichen Messebesuch.

Einen „Mehrwert an Information und Inspiration“ finden die Besucher auf dem „Kirchplatz“-Podium inmitten der Messehalle. In einem durchgängig moderierten Talk- und Musikprogramm präsentiert die GLORIA bekannte Persönlichkeiten, darunter den Bestsellerautor und Großneffen des letzten Kaisers von Äthiopien, Prinz Asfa-Wossen Asserate, die Sängerin Patricia Kelly von der Kelly-Family oder den Altabt des Klosters Heiligenkreuz bei Wien, Gregor Henckel-Donnersmarck, der vor seinem Eintritt in den Orden in der Wirtschaft Karriere gemacht hatte. Die Psychotherapeutin Elisabeth Lukas, eine der international bekanntesten Psychologinnen im deutschen Sprachraum, wird gleich an zwei Messetagen zu hören sein. Der Vorsitzende der Pakistanischen Bischofskonferenz, Erzbischof Joseph Coutts, berichtet aus erster Hand über die explosive Lage der Christen in diesem großen muslimischen Land. Spannung versprechen auch die Diskussionen über „Armut und Reichtum der Kirchen“ mit Prälat Wilhelm Imkamp und der evangelischen Stadtdekanin Susanne Kasch oder über die Weitergabe des Glaubens in den deutschsprachigen Ländern mit dem katholischen Weihbischof von Rottenburg-Stuttgart, Thomas Maria Renz. Spirituelle Trends wir die wachsende Attraktivität des Pilgerns, die zunehmende Beliebtheit von Auszeiten in Klöstern oder neue Entwicklungen der Trauer- und Bestattungskultur gehören ebenso zu den „Kirchplatz-Themen“ wie Gespräche mit führenden Fachleuten über Kirchenglocken, Restaurierung von Fernstern und Türen, oder die Kirchenbestuhlung.

Die Konzerte namhafter christlicher Liedermacher aus zwei Generationen runden das Programm ab. Neben dem Altmeister der modernen christlichen Musik, Siegfried Fietz, dessen Lieder wie „Von guten Mächten“ evangelischen und katholischen Christen aus den Gottesdiensten vertraut sind, singt und spielt der bekannte Autor und Sänger Andi Weiss, der den „Nachwuchspreis für Songpoeten“ der Hanns-Seidel-Stiftung erhalten hat.

Veranstalter:
Messe Augsburg ASMV GmbH
Am Messezentrum 5
86159 Augsburg
Deutschland
  • Tel: +49 (0)821 25720
  • Fax: +49 (0)821 2572105
  • www.messeaugsburg.de
Veranstaltung:

Gloria Augsburg

Zutritt:
für Fachbesucher und Privatbesucher
Turnus:
zweijährlich
Haftungshinweis: Für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte und Bilder.