Mehr als 100 Aussteller aus 12 Nationen auf der GLORIA 2013

Gloria

06.11.2013 10:02:04, Messe Augsburg ASMV GmbH

Am 7. November werden sich für drei Tage zum zweiten Mal in Augsburg die Tore der Kirchen-Messe GLORIA in Augsburg zu einem vielfältigen Ausstellerangebot von A wie Albertshauser Wachswaren aus Königsbrunn bis Z wie ZYGZAK aus Polen öffnen.


Profilierte Gäste beleuchten aktuelle Trends
Rund um die Messestände erleben die GLORIA-Besucher profilierte Gesprächsgäste, die aktuelle Trends aus christlicher Sicht beleuchten. So diskutieren etwa der Politikwissenschaftler Arnulf Baring, der Rektor der Päpstlichen Hochschule Heiligenkreuz, Pater Karl Wallner, der frühere Ministerpräsident von Sachsen-Anhalt, Werner Münch, und der Wallfahrtsdirektor von Maria Vesperbild, Prälat Wilhelm Imkamp, über das Thema „Authentisch leben – Unsere Sehnsucht nach Echtheit und Charakter“. Viele Teilnehmer haben sich auch schon für ein anderes Podium angekündigt, auf dem die weltweit renommierte Psychologin Elisabeth Lukas und der Bestsellerautor der Reihe „Simplify your life“, Werner Tiki Küstenmacher , über „unsere Sehnsucht nach dem einfachen Leben“ nachdenken.

Interessante Podien und internationale Diskussionsrunden
Vieles, was an den Messeständen zu sehen ist, wird auf den Messe-Podien vertieft, so etwa „Die Faszination des Pilgerns“ mit dem Vizepräsidenten des Bayerischen Pilgerbüros, Domvikar Reinhard Kürzinger oder die boomende Kur- und Tourismusseelsorge mit dem Gästepfarrer der Evangelischen Landeskirche in Bayern, Oliver Gussmann, und dem katholischen Kurseelsorger von Oberstdorf, Pater Rainer Mayer. Der als „Glockenpapst“ geltende, weltweit führende Experte Kurt Kramer, gibt Einblick in Geschichte und Bedeutung dieses kultur- und landschaftsprägenden Musikinstrumentes.

Die GLORIA richtet ihren Blick aber auch über den deutschsprachigen Tellerrand hinaus in die Weltkirche. Der Bischof für die ägyptischen (koptischen) Christen in Deutschland, Anba Damian, der Patriarch der melkitisch-katholischen Kirche, Patriarch Gregorios aus Damaskus und der Bischof der Ukrainischen Griechisch-katholische Kirche, Milan Sasik, berichten aus erster Hand von aktuellen Krisenherden der Weltpolitik. Konzerte mit den Sängern Andi Weiss und Marisa sowie literarische Gespräche und Lesungen mit Autoren wie Kara Huber, Martha Schad oder Michael Hesemann runden das Programm einer Messe ab, die sich neben der Beratungs- und Verkaufsmesse auch als Ort der „Begegnung und Inspiration“ versteht.

Veranstalter:
Messe Augsburg ASMV GmbH
Am Messezentrum 5
86159 Augsburg
Deutschland
  • Tel: +49 (0)821 25720
  • Fax: +49 (0)821 2572105
  • www.messeaugsburg.de
Veranstaltung:

Gloria Augsburg

Zutritt:
für Fachbesucher und Privatbesucher
Turnus:
zweijährlich
Haftungshinweis: Für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte und Bilder.