Polnische Fachmesse für Kircheneinrichtungen und religiöse Kunst im Juni

Sacroexpo

29.02.2016 14:48:03, Targi Kielce S.A.

Kielce, 29. Februar 2016 – Vom 20.-22. Juni 2016 findet die 17. SACROEXPO, Internationale Messe für Kirchenbau, Kircheneinrichtung und -möbel sowie religiöse Kunst, im zentralpolnischen Kielce statt.


Die Veranstalter rechnen mit über 250 Ausstellern und mit ca. 5.000 Fachbesuchern. Neue Ansätze in der sakralen Architektur und sowie der Gestaltung und Begrünung von Innenräumen und Friedhöfen stehen im Zentrum der Ausstellung. Daneben gibt es eine größere Schau neuer Produkte aus der Kirchengebäudetechnik und der Glockenanfertigung.
Messgewänder, sakrale Geräte und Devotionalien ergänzen das Programm. Vertreter religiöser Vereinigungen und Einrichtungen sowie kirchliche Reiseunternehmen stellen ihre Angebote vor. Gezeigt wird zudem eine Vielzahl an religiösen Veröffentlichungen.

Zum Rahmenprogramm der Messe gehören Workshops und Vorträge zu brancherelevanten Themen.

Die Messe wird von vielen der Aussteller und Besucher als Plattform zum Erfahrungsaustausch sowie zum Knüpfen und Vertiefen von Kontakten wahrgenommen. Die Veranstaltung zählt zu den wichtigsten Treffpunkten u.a. von kirchlichen Würdenträgern, Architekten, Kunsthistorikern, Kircheneinrichtern, Landschaftsgärtnern und Händlern von sakralen Objekten in Polen sowie in Mittel-Osteuropa.

Von besonderer Bedeutung für die Veranstaltung ist zudem die Verleihung der päpstlichen Medaille „Per Artem Ad Deum“ („Durch Kunst zu Gott“). Die Auszeichnung wird jährlich vom Päpstlichen Rat für Kultur vergeben und zeichnet Personen oder Institutionen aus, die in besonderer Weise zur kulturellen und geistigen Entwicklung des Christentums beigetragen haben. Zu den Preisträgern im vergangenen Jahr gehörte u.a. der in Freiburg ansässige Herder-Verlag.
www.targikielce.pl

Veranstalter:
Targi Kielce S.A.
Zakładowa 1
25672 Kielce
Polen
  • Tel: +48 (0)41 3651222
  • Fax: +48 (0)41 3456261
  • www.targikielce.pl
Veranstaltung:

Sacroexpo Kielce

Zutritt:
für Fachbesucher
Turnus:
jährlich
Haftungshinweis: Für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte und Bilder.