Stone+tec 2015 überzeugt mit Qualität auf ganzer Linie

Stone+tec

18.05.2015 09:32:29, NürnbergMesse GmbH

16.05.2015: Mit 446 Ausstellern und rund 15.000 Besuchern konnte die Stone+tec, Internationale Fachmesse für Naturstein und Natursteinbearbeitung, auch in diesem Jahr als zentraler Branchentreffpunkt überzeugen. Die Fachmesse, die vom 13. bis 16. Mai 2015 im Messezentrum Nürnberg stattfand, bewies auf Aussteller- wie Besucherseite beste Qualität und präsentierte ein hochklassiges Produkt- und Informationsangebot in den Ausstellungssegmenten Naturstein, Technik sowie Grabmal und Zubehör. Lösungsansätze für die aktuellen Herausforderungen von Industrie und Handwerk boten in besonderem Maße die sechs Sonderschauen, die von den ideellen Trägern der Messe und führenden Branchenakteuren gestaltet wurden.


„Die Stone+tec 2015 konnte ein positives Zeichen für die Natursteinbranche und das Steinmetzhandwerk setzen“, freut sich Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung, NürnbergMesse. „Neue Ideen und Impulse wurden in hochwertigen Standpräsentationen und spannenden Sonderschauen umgesetzt. Die Besucher waren ausgesprochen fachkundig und zeigten eine hohe Kauf- und Investitionsbereitschaft“, so Wolf weiter. „Als Veranstalter stehen wir voll hinter der Stone+tec und sind davon überzeugt, dass die Fachmesse sich mit ihrem neuen Fokus auf Zentraleuropa erfolgreich behaupten wird“.

Eine Messe – viele Highlights
Aufbruchsstimmung und Zuversicht war auch zu spüren unter den 446 Ausstellern, die aus 31 Ländern nach Nürnberg gereist waren: Deutschland als führende Ausstellernation war mit 186 Unternehmen vertreten, gefolgt von China (74 Aussteller), Italien (57 Aussteller), Türkei (17 Aussteller) und Tschechien (15 Aussteller). Neben den etablierten und renommierten Auszeichnungen für herausragende architektonische und handwerkliche Leistungen, dem Deutschen Naturstein-Preis und dem Peter Parler-Preis, gehörten vor allem die sechs Sonderschauen zu den Highlights der Stone+tec 2015. Informativ und inspirierend thematisierten sie die aktuellen Trends und Herausforderungen der Branche. Die Förderung des beruflichen Nachwuchses war eines der zentralen Themen des Fach- und Vortragsprogrammes und spiegelte sich vor allem im umfangreichen Angebot der beteiligten Branchenverbände wider.

Termin 2017 vormerken!
Die nächste Ausgabe der Stone+tec findet turnusgemäß in zwei Jahren vom 24. bis
27. Mai 2017 im Messezentrum Nürnberg statt.

Über die Stone+tec Nürnberg
Die Stone+tec wird von der NürnbergMesse veranstaltet und ideell getragen vom Deutschen Naturwerkstein-Verband (DNV), dem Bundesinnungsverband des deutschen Steinmetz- und Steinbildhauerhandwerks (BIV) sowie dem Fachverband Fliesen und Naturstein im Zentralverband des Deutschen Baugewerbes (FFN). International wird die Fachmesse unterstützt vom italienischen Maschinenherstellerverband Confindustria Marmomacchine.

Veranstalter:
NürnbergMesse GmbH
Messezentrum
90471 Nürnberg
Deutschland
  • Tel: +49 (0)911 86060
  • Fax: +49 (0)911 86068228
  • www.nuernbergmesse.de
Veranstaltung:

Stone+tec Nürnberg
12.05.2021 - 15.05.2021

Zutritt:
für Fachbesucher
Turnus:
dreijährlich
Haftungshinweis: Für den Inhalt dieser Pressemitteilung ist ausschließlich der Autor verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Texte und Bilder.