Baumaschinenmessen – Messetermine ab April 2020

Messekalender mit Baumaschinenmessen ab dem 16.04.2020. Baumaschinenmessen sind eine spezielle Form von Baumessen. Eine Baumaschinenmesse ist eine Ausstellung bei der sämtliche denkbaren Baumaschinenfahrzeuge relevant sind. Sie gibt einen guten Einblick in die aktuelle Marktsituation der gesamten Baubranche... weiterlesen

Die Branche setzt sich zusammen aus den Sparten Hoch- und Tiefbau, Straßenbau, Garten- und Landschaftsbau sowie dem speziellen Ingenieurs- und Brückenbau. Dort werden nicht nur die Klassiker wie Bagger, Radlader und Planierraupe präsentiert. Auch spezifische Nischenfahrzeuge - die nicht so populär sind, weil man sie schlicht und ergreifend außerhalb des fachlichen Betätigungsfeldes nicht kennt - bekommen dort blankpoliert und PS-stark in Stellung gebracht ihren Vorführeinsatz. Aus volumentechnischen Gründen sind vor allem kleiner Baumaschinen zu besichtigen, etwa diverse Kompressor-Geräte, Hebebühnen, Abrissbirnen und vor allem Speis- und Mörtelmischmaschinen vornehmlich für den Hochbau. Wichtige Werkzeuge der Branche in Form von beispielsweise Bohrmaschinen und Presslufthämmer runden das Bild ab. Für die Produzenten von Baumaschinen ist eine solche Messe also ein absolutes Muss, wichtig ist eine solche Messe aber auch für Bauingenieure und Architekten viele Planungsbüros "bauen" dort ihre Stände auf. Großhändler von Baustoffen stehen dann gleich oft daneben. Darüber hinaus finden sich auch häufiger Vertreter der Bundes-, Landes- und kommunalen Bauämter. Zahlreich präsent sind dem entsprechend auch die typischen Infrastrukturen einer Messe, also Caterer und Infotainment-Firmen. Wie so oft ist Deutschland auch auf dem Baumessensektor tonangebend, als Messe-Highlights kann man z.B. die „Usetec“ in Köln oder die „BauExpo“ in Gießen bezeichnen. Von globaler Brisanz sind auch die Baumessen in der Schweiz. In unserem Nachbarland kann man mit der „Swissbau“ in Basel, der „Baumag“ Luzern und der „Berner Baumaschinenmesse“ gleich drei der international renommiertesten Messen aufbieten. Weltweit führend bleibt aber die größte aller Baumessen, die „bauma“ in München.

Baumaschinenmessen weltweit nach Ländern
Bautechnik
16. - 18. April 2020
STATYBA
Internationale Fachmesse für Baustoffe, Technologien, Ausrüstung und Architektur

für Fachbesucher und Privatbesucher

Litauen
Klaipeda Svyturio arena Klaipėda, Litauen
Baufachmessen und Bau
23. - 26. April 2020
Construfer
Internationale Messe für Bauwesen in Mittelamerika

für Fachbesucher und Privatbesucher

Guatemala
Industry Park Guatemala Stadt, Guatemala
Sanitär
30. Apr. - 03. Mai. 2020
CaucasusBuild
Internationale Fachmesse für Bau und Innenausbau

für Fachbesucher

Georgien
ExpoGeorgia Fairground Tiflis, Georgien
Gartenbau
11. - 13. Mai 2020
GMF Guangzhou International Garden Machinery Fair
Internationale Messe für Gartenmaschinen

für Fachbesucher und Privatbesucher

China
PWTC Poly World Trade Center Guangzhou, China
Baumaschinen
04. - 06. Juni 2020
Expo Construcción Yucatán
Messe für Baumaschinen, Baumaterialien und dekorative Oberflächen

für Fachbesucher

Rohstoffe
09. - 11. Juni 2020
Euro Mine Expo
Internationale Fachmesse und Konferenz für den Bergbau

für Fachbesucher

Schweden
Skellefteå Kraft Arena Skellefteå, Schweden
Bautechnik
09. - 12. Juni 2020
Buildexpo
Internationale Fachmesse für die Baubranche

für Fachbesucher

Sanitär
10. - 12. Juni 2020
Buildexpo Kenya
Internationale Fachmesse für Bauen, Inneneinrichtung, Möbel, Beleuchtung, Bergbau und Wassertechnologien

für Fachbesucher

Hausbau
10. - 14. Juni 2020
Construma
Internationale Fachausstellung für die Bauindustrie

für Fachbesucher und Privatbesucher

Straßenbau
17. - 19. Juni 2020
Road & Traffic
Internationale Fachmesse für Straßeninfrastruktur und öffentliche Verkehrsmittel

für Fachbesucher

Infrastruktur
18. - 19. Juni 2020
Kommunalmesse
Die Netzwerkplattform für Wirtschaft und Kommunen

für Fachbesucher

Österreich
Messe Innsbruck Innsbruck, Österreich
Umwelt
23. - 25. Juni 2020
ecobuild southeast asia
Internationale Fachmesse und Konferenz für nachhaltiges Bauen und Design

für Fachbesucher