Aufblasbare Werbeträger und aufblasbare Werbemittel

Aufblasbare Werbeträger sind auch unter dem Begriff Inflatables (von englisch „inflate“ = „aufblasen“) bekannt. Die Produktpalette umfasst deutlich mehr als lediglich Luft- bzw. Hüpfburgen, dem Klassiker unter den aufblasbaren Werbemitteln. Großer Beliebtheit erfreuen sich insbesondere die mit Werbung gestaltbaren Bögen und Messecounter, überdimensionale Figuren und Maskottchen sowie Produktnachbildungen aus aufblasbarem Material. Tatsächlich lassen sich fast alle Formen, Größen und Farben realisieren, so dass den Kundenwünschen keine Grenzen gesetzt sind. Die Vorteile der Inflatables sind neben der Flexibilität im Design vor allem ihr geringes Gewicht, der einfache Transport und der unkomplizierte Auf- und Abbau. Die aufblasbaren Werbeträger sind langlebig und in der Regel sowohl im Innenbereich als auch für Outdoor-Events einsetzbar. Für den einmaligen Gebrauch bieten viele Dienstleister auch die Vermietung der Werbemittel an und übernehmen auf Wunsch ebenso die Logistik und die Reinigung nach der Veranstaltung.

Einsatzgebiet: national
Einsatzgebiet: europaweit