Light+Building Frankfurt am Main

08. - 13. März 2026 | Leitmesse für Architektur und Bautechnologie

Die Light+Building in Frankfurt am Main ist eine der führenden internationalen Fachmessen für Licht und Gebäudetechnologie, die alle zwei Jahre stattfindet und von der Messe Frankfurt GmbH organisiert wird. Als globales Branchenhighlight zieht sie Fachbesucher, Hersteller, Architekten, Planer, Ingenieure und viele weitere Experten aus der ganzen Welt an. Das Event dient als zentrale Plattform für die Präsentation der neuesten Innovationen und Trends in den Bereichen Beleuchtung, Elektrotechnik sowie Haus- und Gebäudeautomation..

Die Messe Frankfurt GmbH, als Veranstalter, etabliert mit der Light+Building eine einzigartige Symbiose aus Licht, Design und intelligenter Gebäudetechnik. Mit ihrem umfassenden Angebot deckt sie sämtliche Aspekte der modernen Gebäudeplanung ab und bietet eine beeindruckende Schau der neuesten Technologien und Lösungen für ein energieeffizientes und ökonomisches Gebäudemanagement. Der Turnus der Messe ermöglicht es den Teilnehmern, sich regelmäßig über Fortschritte und Entwicklungen zu informieren und auszutauschen.

Die Themenschwerpunkte der Light+Building umfassen ein breites Spektrum, das von der aktuellsten Beleuchtungstechnik, über innovative Lösungen für die Gebäudeautomation bis hin zu Energieeffizienz und erneuerbaren Energien reicht. Besonderes Augenmerk liegt auf der Integration von Systemen und Technologien zur Schaffung intelligenter und vernetzter Gebäude, die nicht nur energieeffizient, sondern auch komfortabel und sicher sind.

Zu den Produkten und Dienstleistungen, die auf der Messe präsentiert werden, gehören unter anderem LED-Technologien, Lichtmanagement-Systeme, Sicherheitstechnik, Smart-Home-Lösungen sowie Software und Apps zur Gebäudesteuerung. Die Messe bietet somit eine hervorragende Gelegenheit, sich einen umfassenden Überblick über den Markt zu verschaffen und direkten Kontakt zu den führenden Anbietern und Experten der Branche herzustellen.

Ein weiteres Highlight der Messe sind die zahlreichen Events und Foren, die im Rahmenprogramm stattfinden. Hierzu zählen Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops, die aktuelle Branchenthemen aufgreifen und Raum für Wissensaustausch sowie Networking bieten. Besondere Merkmale der Light+Building sind außerdem die Präsentationen zukunftsweisender Technologien und die Auszeichnung innovativer Produkte, die den Besuchern Einblicke in die Zukunft der Gebäudetechnologie geben.

Der Messeort, die Messe Frankfurt, ist einer der größten Messeplätze weltweit und bietet mit seiner modernen Infrastruktur den idealen Rahmen für die Light+Building. Die zentrale Lage in Frankfurt am Main, eine der führenden Wirtschaftsmetropolen Europas, gewährleistet eine gute Erreichbarkeit für internationale Gäste. Mit einer Vielzahl von Hallen und Freiflächen ermöglicht das Messegelände eine optimale Präsentation der ausstellenden Unternehmen und ihrer Innovationen.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass die Light+Building in Frankfurt am Main eine unverzichtbare Veranstaltung für alle Fachleute und Interessierten aus den Bereichen Licht, Elektrotechnik und Gebäudeautomation ist. Sie bietet eine einzigartige Plattform für Innovation, Wissensaustausch und Networking und setzt Impulse für die Zukunft der Branche.

Insgesamt begrüßten die Veranstalter an den 5 Messetagen, vom 02. Oktober bis 06. Oktober 2022, rund 1531 Aussteller aus 46 Ländern und 92838 Besucher auf der Light+Building in Frankfurt am Main.

Die Light+Building findet an 6 Tagen von Sonntag, 08. März bis Freitag, 13. März 2026 in Frankfurt am Main statt.

In 593 Tagen
Messetermin:
08.03.2026 - 13.03.2026*
Sonntag - Freitag, 6 Tage
Messekontakt
E-Mail-Adresse anzeigen
light-building.messefrankfurt.com

Zutritt:
für Fachbesucher

Turnus:
zweijährlich

Lokalzeit:
02:33 Uhr (UTC +02:00)

Messeort:

Messe Frankfurt,
Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland

Hotels

für Messetermin in Frankfurt am Main


Veranstalter
Messe Frankfurt GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main, Deutschland
Tel: +49 (0)69 75750
Fax: +49 (0)69 75756433
E-Mail-Adresse anzeigen
www.messefrankfurt.com
Vorherige Ausgaben:
  • 03. - 08. März 2024
  • 02. - 06. Oktober 2022
    • 1531 Aussteller aus 46 Ländern
    • 92838 Besucher
  • 18. - 23. März 2018
    • 2714 Aussteller aus 55 Ländern
    • 22000 Besucher
  • 13. - 18. März 2016
    • 2626 Aussteller aus 55 Ländern
    • 21610 Besucher
  • 30. Mär. - 04. Apr. 2014
    • 2495 Aussteller aus 50 Ländern
    • 211000 Besucher
  • 15. - 20. April 2012
    • 2300 Aussteller aus 53 Ländern
    • 196000 Besucher
  • 11. - 16. April 2010

Messeort:

Messe Frankfurt,
Ludwig-Erhard-Anlage 1, 60327 Frankfurt am Main, Hessen, Deutschland

Hotels

für Messetermin in Frankfurt am Main


Angebote: Elektrokomponenten, Elektronikbauteile, Empfangsantennen, Fassadentechnik, Gebäudeautomation, Installationssysteme, Kabel, Kabelführungssysteme, Klimatechnik, Lampen, LED-Beleuchtungen, Leitungen, Leuchten, Lichttechnik, Messtechnik, Netzwerktechnik, Photovoltaiksysteme, Sonnenschutztechnik, Tageslichttechnik, Verglasungen, …

Haftungshinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Änderungen von Messeterminen oder des Veranstaltungsorts sind dem jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Dieses ist nicht die offizielle Webseite der Messe.

Bilder

Bild vom Messestand auf der Light+Building oder andere passende Bilder hochladen!

Bild hochladen

Messedienstleister

ANZEIGEN
Einsatzgebiet: national
Einsatzgebiet: weltweit
Einsatzgebiet: weltweit
Einsatzgebiet: weltweit

Messedienstleister eintragen!

FAQ

Wo findet die Light+Building statt?
Die Light+Building findet in Frankfurt am Main, Messe Frankfurt statt.

Wann findet die Light+Building statt?
Besuchen Sie die Light+Building vom 08. - 13. März 2026.

Wie oft findet die Light+Building statt?
Die Light+Building findet zweijährlich statt.

Welche Art von Messe ist die Light+Building?
Die Light+Building ist eine Messe für Photovoltaiktechnik, Photovoltaik und Klimatechnik.