Stellwände, Stellwandsysteme und Trennwände

Stellwänden kommen auf Messen und Kongressen sowohl dekorative als auch praktische Funktionen zu. Sie dienen in erster Linie der räumlichen Aufteilung des Messestands sowie der Abgrenzung einzelner Themengebiete oder Zonen, beispielsweise um den Ausstellungsbereich mit viel Publikumsverkehr von dem ruhigen Beratungsbereich zu trennen. Dabei sind Stellwände oftmals mit weiteren Funktionalitäten, wie der Aufbewahrung und Präsentation von Flyer und Broschüren, ausgestattet. Aufgrund ihrer Größe und weiten Sichtbarkeit eignen sich Stellwände auch optimal zur Dekoration und zum Branding – mit aussagekräftigen Claims, stimmungsvoller Bildsprache oder klaren Produktabbildungen tragen sie zur Imagebildung auf dem Messestand eines Unternehmens bei. Spezialisierte Unternehmen bieten hierfür eine Reihe verschiedener Gestaltungsmöglichkeiten an, um die vorhandenen Flächen optimal zu nutzen und ein insgesamt stimmiges Bild zu erzeugen. Zeitgleich sind faltbare Wände leicht zu transportieren und zu lagern, wodurch ihr Einsatz sehr flexibel möglich ist.

Einsatzgebiet: national
Einsatzgebiet: lokal
Messebau Ebert
75217 Birkenfeld/Pforzheim
Korrespondenz: Deutsch Englisch
Einsatzgebiet: national