AGRITECHNICA Hannover

09. - 15. November 2025 | Weltleitmesse für Landwirtschaftsmaschinen und -ausrüstung

Die AGRITECHNICA in Hannover ist eine Veranstaltung von internationaler Reichweite und gilt als Weltleitmesse für Landtechnik. Organisiert vom DLG e.V. (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft), steht diese Messe für eine unvergleichliche Präsentation von Innovationen in der Landwirtschaft. Die DLG e.V. übernimmt eine Schlüsselrolle bei der Organisation dieser weitreichenden Ausstellung und ist der Förderung wissenschaftlicher Fortschritte in der Landwirtschaft sowie der Verbesserung von Produktionsverfahren verpflichtet. Mit der Ausrichtung der AGRITECHNICA bestätigt die DLG ihre führende Rolle als Motor für Innovationen, Qualität und Fachkenntnis in der Landwirtschaftsbranche..

Die Messe findet alle zwei Jahre in ungeraden Jahren im November auf dem Messegelände in Hannover statt, dem größten der Welt, bekannt für seine umfangreichen Ausstellungsbereiche und sein Engagement zur Förderung der Industrie. Die Messe, die ihre Wurzeln in der erstmalig 1887 veranstalteten DLG-Ausstellung hat und seit 1985 eigenständig ist, fand ursprünglich in Frankfurt am Main statt, wechselte jedoch 1995 aufgrund des wachsenden internationalen Interesses und höherer Anforderungen an Raum und Infrastruktur nach Hannover auf das weltweit größte Messegelände.

Sie dient als Plattform für Aussteller verschiedener Sektoren, um Innovationen, Kenntnisse und bewährte Verfahren auszutauschen. Dazu gehören unter anderem Landmaschinen und -geräte wie Traktoren, Erntemaschinen, Bewässerungstechnologien, landwirtschaftliche Maschinen und Geräte für die Tierhaltung, die alle zentrale Elemente der modernen Landwirtschaft darstellen. Der Bereich Pflanzenschutz und Düngemittel umfasst Lösungen zum Schutz von Pflanzen und Ernten vor Schädlingen und Krankheiten sowie zur Optimierung der Bodenfruchtbarkeit. Im Sektor Saatgut und Pflanzenzucht werden die neuesten Fortschritte in Genetik und Pflanzenzucht präsentiert, die zur Steigerung der Ernteerträge und zur Verbesserung der Widerstandsfähigkeit gegenüber Krankheiten und klimatischen Veränderungen beitragen. Das Precision Farming und die digitale Landwirtschaft setzen auf technologische Neuerungen, die Datenanalyse, Automatisierung, KI und weitere digitale Werkzeuge zur Steigerung von Effizienz und Produktivität nutzen. Im Bereich der erneuerbaren Energien werden Lösungen für Biomasse, Biogas, Solarenergie und andere regenerative Energiequellen vorgestellt, die in landwirtschaftlichen Betrieben Anwendung finden. Die Forstwirtschaft zeigt Technologien und spezialisierte Maschinen für nachhaltige Bewirtschaftung, Pflege und Schutz von Wäldern. Zudem werden im Bereich Management und Beratung Dienstleistungen rund um Finanzierung, Subventionen, betriebswirtschaftliche Beratung, Risikomanagement und Bildungsangebote im Agrarsektor angeboten.

Ein herausragendes Merkmal der AGRITECHNICA ist ihr breit gefächertes Angebot. Nicht nur werden die neuesten Fortschritte der Landmaschinen- und Agrartechnikbranche vorgestellt, sondern es liegt auch ein besonderer Schwerpunkt auf nachhaltigen und ressourcenschonenden Anbautechnologien. Dies umfasst innovative Produkte und Lösungen, die sich auf wasser- und energiesparende Anbaumethoden konzentrieren, und Konzepte, die für eine zukunftsfähige Landwirtschaft unerlässlich sind.

Trotz wirtschaftlicher Unsicherheiten und Phasen der Rezession behält die AGRITECHNICA eine optimistische Perspektive bei. Dies ist insbesondere auf die steigende Nachfrage nach Lebensmitteln und Biomasse zurückzuführen, welche positive Impulse für die Landwirtschaft, vor allem auf osteuropäischen Märkten, verspricht.

Zusammenfassend ist die AGRITECHNICA mehr als eine Messe: Sie ist ein dynamisches, weltweites Forum, das sich der Förderung der Agrarindustrie durch Innovation, Bildung und internationale Kooperation widmet. Sie bleibt ein unverzichtbarer Treffpunkt für Experten, Unternehmen und Stakeholder aus aller Welt, um Ideen zu teilen, Partnerschaften zu schmieden und gemeinsam die Zukunft der Landwirtschaft zu formen.

Insgesamt begrüßten die Veranstalter an den 7 Messetagen, vom 12. November bis 18. November 2017, rund 2802 Aussteller aus 52 Ländern und 457600 Besucher aus 130 Ländern auf der AGRITECHNICA in Hannover.

Die AGRITECHNICA findet an 7 Tagen von Sonntag, 09. November bis Samstag, 15. November 2025 in Hannover statt.

In 513 Tagen
Messetermin:
09.11.2025 - 15.11.2025*
Sonntag - Samstag, 7 Tage
Messekontakt
E-Mail-Adresse anzeigen
www.agritechnica.com

Zutritt:
für Fachbesucher und Privatbesucher

Turnus:
zweijährlich

Gründungsjahr:
1985

Lokalzeit:
20:31 Uhr (UTC +02:00)

Messeort:

Messegelände Hannover,
Messegelände, 30521 Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Hotels

für Messetermin in Hannover


Veranstalter
DLG e.V.
Eschborner Landstr.122
60489 Frankfurt am Main, Deutschland
Tel: +49 (0)69 247880
Fax: +49 (0)69 24788112
E-Mail-Adresse anzeigen
www.dlg.org
Vorherige Ausgaben:
  • 12. - 18. November 2023
  • 10. - 16. November 2019
  • 12. - 18. November 2017
    • 2802 Aussteller aus 52 Ländern
    • 457600 Besucher
  • 10. - 14. November 2015
    • 2892 Aussteller aus 47 Ländern
    • 452470 Besucher
  • 12. - 16. November 2013
    • 2897 Aussteller aus 47 Ländern
    • 448912 Besucher
  • 15. - 19. November 2011
    • 2703 Aussteller
    • 415000 Besucher

Messeort:

Messegelände Hannover,
Messegelände, 30521 Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Hotels

für Messetermin in Hannover


Angebote: Agrarsoftware, Antriebstechnik, Betriebsmittel, Bewässerungstechnik, Biotechnik, Dienstleistungen zur Gebrauchttechnik-Vermarktung, Düngung, Düngung, Elektronik, Energiepflanzenproduktion, Ersatzteile, Fördertechnik, Forsttechnik, Information, Kommunaltechnik, Komponenten, Landschaftspflege, Management, nachwachsende Industrierohstoffe, Pflanzenpflege, Pflanzenschutz, Pflanzenschutz, Precision Farming, Regenerative Energien, Saat, Saatgut, Schmierstoffe, Technik für Bodenbearbeitung, Technik für Futterernte, Technik für Gemüsebau, Technik für Getreideernte, Technik für Hackfruchternte, Technik für Maisernte, Technik für Obstbau, Traktoren, Transportfahrzeuge, Treibstoffe, …

Haftungshinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Änderungen von Messeterminen oder des Veranstaltungsorts sind dem jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Dieses ist nicht die offizielle Webseite der Messe.


Messedienstleister

ANZEIGEN
Einsatzgebiet: weltweit
Einsatzgebiet: national

Messedienstleister eintragen!

FAQ

Wo findet die AGRITECHNICA statt?
Die AGRITECHNICA findet in Hannover, Messegelände Hannover statt.

Wann findet die AGRITECHNICA statt?
Besuchen Sie die AGRITECHNICA vom 09. - 15. November 2025.

Wie oft findet die AGRITECHNICA statt?
Die AGRITECHNICA findet zweijährlich statt.

Welche Art von Messe ist die AGRITECHNICA?
Die AGRITECHNICA ist eine Messe für Landwirtschaft, Landmaschinen und Maschinenbau.