SACRUM Málaga

25. - 27. Oktober 2024 | Internationale Messe für religiöse Kunst und Kultur

Die Messe "SACRUM" ist eine jährlich stattfindende Veranstaltung, die sich auf die Präsentation und Förderung religiöser Kunst und Kultur spezialisiert hat. Der Name "SACRUM" leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet "heilig", was die Ausrichtung der Messe auf sakrale Themen und Gegenstände unterstreicht. Sie findet im Palacio de Congresos de Torremolinos in Málaga statt, einer Stadt, die für ihre reiche kulturelle und historische Bedeutung bekannt ist..

Veranstaltet wird die SACRUM von der Fundación Unicaja, einer Organisation, die sich der Förderung von Kunst und Kultur in der Region widmet. Diese Messe, die jährlich stattfindet, hat sich zu einem wichtigen Treffpunkt für Liebhaber und Fachleute der religiösen Kunst entwickelt.

Die Hauptthemen der SACRUM umfassen eine breite Palette von religiösen Kunstwerken, von traditionellen bis zu modernen Interpretationen. Ausgestellt werden Gemälde, Skulpturen, religiöse Musik, touristische Routen, Musikinsturmente, Religiöse Kleidung,  liturgische Gegenstände und weitere Kunstwerke, die einen Bezug zum Sakralen haben. Auch Dienstleistungen, die mit der Restaurierung und Pflege solcher Kunstwerke verbunden sind, werden präsentiert.

Die Messe hat nicht nur wegen ihrer einzigartigen Ausrichtung eine besondere Bedeutung für die Stadt Málaga und Spanien, sondern auch, weil sie das kulturelle und religiöse Erbe der Region hervorhebt und bewahrt. Sie bietet eine Plattform für den Austausch zwischen Künstlern, Sammlern, Museen und Kirchengemeinden.

Jedes Jahr werden auf der SACRUM verschiedene Highlights geboten, wie etwa Konferenzen, Seminare, Expertenrunden und Meisterkurse, Wettbewerbe für neue Talente oder Preisverleihungen für herausragende Werke im Bereich der sakralen Kunst. Diese Ereignisse tragen dazu bei, die Messe zu einem dynamischen und spannenden Ereignis zu machen.

Die Aussteller kommen aus verschiedenen Branchen, vor allem aus den Bereichen Kunst, Handwerk, Restaurierung und kirchliche Einrichtungen. Die Hauptbesucher sind Fachleute aus diesen Bereichen, Kunstliebhaber sowie Vertreter von religiösen Organisationen.

Abschließend lässt sich sagen, dass der Messeort, der Palacio de Congresos de Torremolinos, mit seiner modernen Infrastruktur und seiner günstigen Lage in Málaga ideal für solche Veranstaltungen ist. Der Veranstaltungsort ist leicht zu erreichen, sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln als auch mit dem Auto, was ihn zu einem attraktiven Ziel für Besucher aus der ganzen Welt macht. Die SACRUM Messe ist somit ein herausragendes Event, das nicht nur die religiöse Kunst und Kultur fördert, sondern auch einen bedeutenden Beitrag zum kulturellen Leben in Málaga und darüber hinaus leistet.

Der SACRUM findet an 3 Tagen von Freitag, 25. Oktober bis Sonntag, 27. Oktober 2024 in Málaga statt.

In 193 Tagen
Messetermin:
25.10.2024 - 27.10.2024*
Freitag - Sonntag, 3 Tage
Messekontakt
E-Mail-Adresse anzeigen
sacrumexpo.com

Zutritt:
für Fachbesucher und Privatbesucher

Turnus:
jährlich

Lokalzeit:
20:59 Uhr (UTC +02:00)

Messeort:

Palacio de Congresos de Torremolinos,
C. México, 3 Torremolinos, ES-29620 Málaga, Málaga, Andalusien, Spanien

Hotels

für Messetermin in Málaga


Veranstalter
Fundación Unicaja
Plaza de la Marina 3
ES-29015 Málaga, Spanien
E-Mail-Adresse anzeigen
www.fundacionunicaja.com

Messeort:

Palacio de Congresos de Torremolinos,
C. México, 3 Torremolinos, ES-29620 Málaga, Málaga, Andalusien, Spanien

Hotels

für Messetermin in Málaga


Angebote: Holzfiguren, Kirchenausstattung, Kunstgegenstände, Musikinsturmente, Religiöse Kleidung, …

Haftungshinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Änderungen von Messeterminen oder des Veranstaltungsorts sind dem jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Dieses ist nicht die offizielle Webseite der Messe.


Messedienstleister

ANZEIGEN
Einsatzgebiet: europaweit
Einsatzgebiet: weltweit
Einsatzgebiet: europaweit
Einsatzgebiet: weltweit

Messedienstleister eintragen!

Aktualisiert: 26.11.2019 13:51