mcTER Verona

16. - 17. Oktober 2024 | Messe und Konferenz für Energieeffizienz und erneuerbare Energien

Die mcTER in Verona ist eine Messe und Konferenz im Bereich der Energieeffizienz und erneuerbaren Energien. Sie findet im beeindruckenden PalaExpo in Verona statt – einem Veranstaltungsort, der sowohl durch seine moderne Architektur als auch durch seine strategische Lage besticht. Jährlich im Oktober ausgetragen, hat sie sich zu einem festen Termin im Herbstkalender vieler Branchenexperten etabliert..

Seit ihrer Gründung hat sich die mcTER zu einem bedeutenden Treffpunkt für Fachleute entwickelt, die sich mit den neuesten Innovationen und Technologien in den Bereichen Energieeffizienz und erneuerbare Energien auseinandersetzen möchten. Hinter der Organisation der Messe steht E.I.O.M., ein Veranstalter mit weitreichenden Kompetenzen im Bereich Messe- und Kongressorganisation.

Die Hauptthemen der mcTER decken eine breite Palette von erneuerbaren Energien, Energieeffizienztechnologien, Produkten und Dienstleistungen ab, die zur Verringerung des Kohlenstofffußabdrucks beitragen. Aussteller aus verschiedenen Branchen präsentieren ihre neuesten Entwicklungen, darunter Lösungen aus den Bereichen Solar-, Wind- und Bioenergie sowie viele andere nachhaltige Energiekonzepte.

Ein besonderer Vorteil für Besucher der mcTER Verona ist ihre Zusammenarbeit mit anderen Messen wie SAVE Verona, SAVE Building, Fiera Idrogeno und MCMA Verona. Diese Synergien ermöglichen den Teilnehmern ein umfangreiches Erlebnis und den Zugang zu einem breiteren Spektrum von Branchen und Innovationen.

Zu den Highlights der Messe gehören Vorträge von Branchenführern, technische Workshops und die Möglichkeit, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Es ist zu betonen, dass die mcTER nicht nur in Verona stattfindet, sondern Teil einer Messe-Reihe ist, die an verschiedenen Orten in Italien ausgerichtet wird. Das bietet Interessierten zahlreiche Gelegenheiten, sich mit den neuesten Trends in der Branche vertraut zu machen.

Abschließend lässt sich sagen, dass der PalaExpo in Verona gut erreichbar ist und in einer Stadt mit reicher Geschichte und Kultur liegt. Das bietet den Besuchern ein zusätzliches Erlebnis. Die Messe mcTER in Verona ist somit nicht nur ein wichtiger Termin für Branchenexperten, sondern auch eine Chance, eine der schönsten Städte Italiens näher kennenzulernen.

Die mcTER findet an 2 Tagen von Mittwoch, 16. Oktober bis Donnerstag, 17. Oktober 2024 in Verona statt.

In 179 Tagen
Messetermin:
16.10.2024 - 17.10.2024*
Mittwoch - Donnerstag, 2 Tage
Messekontakt
E-Mail-Adresse anzeigen
www.mcter.com

Zutritt:
für Fachbesucher

Turnus:
jährlich

Lokalzeit:
20:28 Uhr (UTC +02:00)

Messeort:

PalaExpo,
Viale del Lavoro 8, IT-37135 Verona, Verona, Venetien, Italien

Hotels

für Messetermin in Verona


Veranstalter
E.I.O.M.
Viale Premuda, 2
20129 Mailand, Italien
Tel: +39 (0)2 55181842
Fax: +39 (0)2 55184161
E-Mail-Adresse anzeigen
www.eiomfiere.it
Vorherige Ausgaben:
  • 18. Oktober 2023

Messeort:

PalaExpo,
Viale del Lavoro 8, IT-37135 Verona, Verona, Venetien, Italien

Hotels

für Messetermin in Verona


Angebote: Biomasse-Technologie, Elektromobilitätslösungen, Energieeffizienzberatung, Energiemanagementsysteme, Energiespeichersysteme, Geothermie-Systeme, Solarmodule, Wasserkraftanlagen, Wasserstoff, Windturbinen, …

Haftungshinweis: Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen und Irrtümer vorbehalten! Änderungen von Messeterminen oder des Veranstaltungsorts sind dem jeweiligen Messeveranstalter vorbehalten. Dieses ist nicht die offizielle Webseite der Messe.

Zeitgleich

Weitere parallel stattfindende Veranstaltungen

Fiera Idrogeno
MCMA
SAVE


Messedienstleister

ANZEIGEN
Einsatzgebiet: europaweit
Einsatzgebiet: europaweit

Messedienstleister eintragen!

FAQ

Wo findet die mcTER statt?
Die mcTER findet in Verona, PalaExpo statt.

Wann findet die mcTER statt?
Besuchen Sie die mcTER vom 16. - 17. Oktober 2024.

Wie oft findet die mcTER statt?
Die mcTER findet jährlich statt.

Welche Art von Messe ist die mcTER?
Die mcTER ist eine Messe für erneuerbare Energien, Wasserstoff und Solar.